Demandez, et l'on vous donnera (T4)

Bittet und euch wird gegeben.
Suchet, und ihr werdet finden.
Klopft an, und euch wird aufgetan.

Dieser starke und bedeutsame Bibelspruch ist sowohl in Matthäus 7,7 als auch in Lukas 11,9 überliefert.

In Taizé geht es immer sehr mehrsprachig und interkulturell zu. Dies ist mein erstes Lied, welches ich für verschiedene Sprachen geschrieben habe. Die Hauptsprache ist... franzöisch – einfach weil französisch so unglaublich cool klingt. Meine Französischkenntnisse haben (ganz knapp) nicht gereicht, um ein französisches Lied komplett mit korrekter Phrasierung und Betonung zu schreiben. Daher habe ich auf die liebe Melly (eine Französischlehrerin ) zurückgegriffen und mein Lied von ihr korrigieren lassen.

  Weiterlesen

Dies ist die finale Version:

Demandez, et l'on vous donnera;
cherchez, et vous trouverez;
demandez, et l'on vous donnera;
frappez, et l'on vous ouvrira.

Im Spanischen ist es ein bisschen holpriger, aber immer noch schön. Natürlich mit toller Vokalverschmelzung wie im gesprochenen/gesungenen Spanisch üblich. (Unnützes Klugscheißerwissen: Man nennt das in der Sprachwissenschaft Liaison oder auch Synaloiphe. Kommt besonders häufig im Französischen und Spanischen vor.)

Pedid, y seos atenderá;
buscad, y loencontraréis;
pedid, y seos atenderá;
llamad, y Dios os abrirá.

Auch im Englischen gibt es eine singbare Version dazu:

If you ask you shall be given;
if you seek then you shall find;
if you ask, you shall be given;
if you knock he will open you.

Aber du wirst mir sicher zustimmen: Die französische Version ist mit Abstand die schönste. Danke, Melly

Sternchentext: Taizé ist ein eingetragener Markenname von Ateliers et Presses de Taizé. Diese Lieder sind keine offiziellen Taizé-Lieder, sondern Kompositionen, die ich in, um und für Taizé geschrieben habe.

Die Noten zu 'Demandez, et l'on vous donnera' (T4) im A4-Format
'Demandez, et l'on vous donnera (T4)' teilen

christliche Musik – Neue Lieder für dich

Als christlicher Komponist habe ich mittlerweile schon über 100 Lieder geschrieben. Die meisten davon findest du schön kompakt und gesammelt in meinem christlichen Liederbuch "Unterwegs".

Hier auf dieser Seite möchte ich einzelnen Liedern noch einmal besonders viel Raum geben, mit ein paar Hintergrundinformationen zur Komposition. Und natürlich auch mit Noten im A4-Format, in unterschiedlichen Tonarten oder als Chorsatz, mit Aufnahmen und Hörbeispielen, mit Liedtext und mit Text/Akkorden. Wenn du zu einem bestimmten Lied also zusätzliche Informationen suchst, dann wirst du hier sicher fündig. (Tipp: Klick auf die aufploppenden drei grünen Punkte bei dem jeweiligen Lied)

In dieser Liste sind noch nicht alle meine christlichen Kompositionen enthalten (dazu schau dir bitte mein Liederbuch "Unterwegs" an). Wenn du also ein bestimmtes Lied in einer anderen Tonart, mit Chorarrangement oder im ChordPro-Format (Liedtext&Akkorde) benötigst, dann schreib mir bitte eine e-Mail oder lass einen Kommentar da.

  Inhaltsverzeichnis anzeigen

Hier bekommen einige Lieder aus meinem christlichen Liederbuch "Unterwegs" noch einmal besonderen Raum.
Element wird dynamisch nachgeladen. Einen Moment bitte …

Nah bei mir (G2)

"Du bist nah bei mir, du bist an meiner Seite.
Du bist nah bei mir, ich geh' den Weg mit dir.
Du bist nah bei mir, und du bist meine Zeit, denn
du bist nah bei mir, nah bei mir."

Dieses Lied (auch als kompletter off-Beat anhörbar) erzählt von Nähe, Gegenwart, Hingabe und Aufopferung. Und von Staunen.

Die Strophen sind zweigeteilt: Zuerst sind wir noch sehr Ich-fixiert; alles dreht sich um uns. Zumindest oberflächlich und auf dem ersten Blick:

  Weiterlesen

Ich gehe meine Wege, ich gehe auf dich zu,
ich gehe auf in Staunen, und seh', so bist nur du.

Ich höre deine Stimme, ich höre, wie du rufst,
ich höre auf zu kämpfen und merk', wie gut du tust.

Beim zweiten Teil der Strophe wirst du aktiv. Wer bist du?

Du schaust mir in die Augen, du schaust mir ins Gesicht,
du schaust mich an und sagst mir: "Hey, ich verlass' dich nicht!"

Du gibst mir meine Stärke, du gibst dich für mich hin,
du gibst mir die Erfahrung, wie wichtig ich dir bin.

Das wärs auch schon. Mehr muss man gar nicht sagen.

Wenn du magst, kannst du noch den Psalm 139 (Flügel der Morgenröte) dazu sprechen oder einen Tonartwechsel (hin und natürlich auch wieder zurück) probieren – eine winzig kleine Anleitung steht schon dabei (die hab ich eigentlich für mich da hingeschrieben, weil ich die Akkorde für die Tonartwechsel sonst immer vergesse... ), entschuldige bitte, dass es so unübersichtlich ist. Aber das wirst du sicher schon hinbekommen. Notfalls schaust du in den Liedtext mit Akkorden rein

Die Noten zu 'Nah bei mir' (G2) im A4-Format
'Nah bei mir (G2)' teilen

Schritt für Schritt (Kanon) (G4)

Schritt für Schritt
geh'n wir auf neuen Wegen
und du gehst mit,
du führst uns zu neuem Leben.

Schritt für Schritt für Schritt für Schritt für Schritt.

Dieser sehr beliebte Kanon passt perfekt, um nach dem Gottesdienst beschwingt... in den Sonntag zu gehen.

  Weiterlesen

Wir spielen ihn gerne als Rauswerfer, erst einmal alle gemeinsam, und dann im Kanon. Und dann so lange weiter, bis Jürgen keine Lust mehr hat

Als Grundrhythmik bietet sich das Stampfen und Klatschen von "We will rock you" an. Das ist dann noch mal eine Stufe spaßiger

Dieser Kanon kann dreistimmig (Einsätze 1, 3, 5) und sogar sechsstimmig gesungen werden. Wenn die ganze Kirche stampft und singt und bebt, dann bekommt dieses kurze Lied eine ganz besondere Dynamik.

Probier es gerne mal selbst aus!

Die Noten zu 'Schritt für Schritt' (G4) im A4-Format
'Schritt für Schritt (Kanon) (G4)' teilen

Und ob ich schon wanderte (T10)

Der wohl bekannteste Psalm in der Bibel wurde schon häufiger vertont (auch von mir). Dieser Kanon ist aber ein ganz besonderer. Ich habe 9 Versionen gebraucht, bis ich – und Lisa – endlich zufrieden waren. Jetzt passt aber alles und ich kann ihn dir zum Mitsingen und Mitspielen geben.

Der Kanon ist im 3/4tel Takt, hat 3 Einsätze und spiegelt (zumindest in meinen Augen/Ohren) ganz wundervoll die Satzmelodie dieses Psalms wieder. Du findest... sowohl das "finstere Tal", als auch die Hoffnung und Zuversicht (du bist bei mir) und natürlich auch den Stecken, den Stab und den Trost.

  Weiterlesen

Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal,
fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir,
dein Stecken und Stab trösten mich"

(Psalm 23,4)

Du kannst in den off-Beat reinhören, 15 Minuten die geballte Ladung Kanon!

Die Noten zu 'Und ob ich schon wanderte (Kanon)' (T10) im A4-Format
'Und ob ich schon wanderte (T10)' teilen

Vertrau mir (B2)

Dieses Lied habe ich für Karla geschrieben. Die "Ich"-Person kann hier sehr ambivalent interpretiert werden. Dadurch kann man dieses Lied einerseits als Liebeslied andererseits als christliches Lied bezeichnen; je nachdem wo und mit welcher Intention man es spielt. Schön ist es aber allemal

Vertrau mir.
Ich weiß, was dich bewegt
und ich bin es, der dich trägt
durch die Angst und das Leid.
Ich bin bei dir.
Ich lass' ...dich nicht im Stich.
Vertrau mir, ich halte dich
alle Zeit.

  Weiterlesen

Das Intro kann gekürzt werden und passt auch als Untermalung perfekt auf den Refrain... das kannst du dir super in der Aufnahme mit Annika und Panflöte anhören

Die Noten zu 'Vertrau mir' (B2) im A4-Format
'Vertrau mir (B2)' teilen